»Tick, Tick… BOOM!« 2014 in den Niederlanden

»tick, tick... BOOM!«. Foto: MTI

»tick, tick… BOOM!«. Foto: MTI

Die neu gegründete Produktionsfirma Tresore Producties unter Leitung von Bastiaan Roeters bringt im Frühjahr 2014 das Off-Broadway Musical »Tick, Tick… BOOM!« von Jonathan Larson (»Rent«) erstmals in den Niederlanden auf die Bühne. Als Jonathan ist John Vooijs angekündigt, Michael wird von Sander van Voorst tot Voorst gespielt, Renée van Wegberg spielt Susan. Regie führt Koen van Dijk, Hans Kaldeway hat die Musikalische Leitung inne.

Das Musical basiert auf dem gleichnamigen Rock-Monolog von Jonathan Larson, den er 1990 und 1991 selbst aufführte, wodurch Jeffrey Seller auf ihn aufmerksam wurde, der später »Rent« an den Broadway brachte. Nach Larsons Tod 1996 beauftragte die Produzentin Victoria Leacock den Autor David Auburn mit der Überarbeitung von »Tick, Tick… BOOM!«, das zu einem Drei-Personen-Musical wurde, das seine Uraufführung im Jahr 2001 im Jane Street Theatre erlebte.

Das Stück wurde bereits in New York, London, Kanada, Ungarn, Dänemark, Deutschland, Mexiko, Deutschland und der Schweiz gespielt. Die Niederländische Erstaufführung findet am 9. März in Leiden statt. Zuvor gibt es drei Previews in Baarn, Sneek und Leiden. Insgesamt sind 35 Vorstellungen bis 3. Mai angekündigt und bereits im Vorverkauf.

2 thoughts on “»Tick, Tick… BOOM!« 2014 in den Niederlanden

  1. Besserwisser

    Die anderen Rollen wurden noch nicht besetzt? Ach ja? Die Konkurrenz wusste es aber vor Monaten schon besser: Als Michael wurde Sander van Voorst tot Voorst verpflichtet, Renée van Wegberg spielt Susan.

    Reply
    • Redaktion

      Lieber Besserwisser, vielen Dank für den Hinweis, den wir gerne nachtragen. Diese Meldung sollte jetzt den aktuellen Stand darstellen.

      Reply

Kommentar verfassen

musicalinsider.io