Lloyd Webber verzögert geplante »Starlight Express«-CD

Foto: Starlight Express GmbH

Foto: Starlight Express GmbH

Wie die Pressestelle von »Starlight Express« auf Anfrage bestätigte, ist derzeit unklar, wann die für Herbst angekündigte neue Castaufnahme von »Starlight Express« aus Bochum erscheinen wird. Derzeit fehlt für die Veröffentlichung der bereits Produzierten CD die Zustimmung von Andrew Lloyd Webbers Unternehmens Really Useful Group.

Auf der Studio-CD sollen alle Titel der aktuellen Version des immer wieder, zuletzt Anfang Juni anlässlich des 25. Jubiläums, überarbeiteten Stücks zu hören sein. Zum Jubiläum am 12. Juni wurden zwei Songs ersetzt: Statt »Locomotion« gibt es den neuen Song »Nie genug« und das neue Liebesduett der Show ist »Für Immer«, welches von Andrew Lloyd Webbers Sohn Alastair Webber geschrieben wurde.

Zuletzt erschien zur Premiere 1988 eine vollständige deutsche Aufnahme des Musicals, einzelne neue Songs wurden seitdem als Singles veröffentlicht.

3 thoughts on “Lloyd Webber verzögert geplante »Starlight Express«-CD

Kommentar verfassen

musicalinsider.io