»Der Besuch der alten Dame« August 2015 in Japan

»Der Besuch der alten Dame« Plakat VBW

»Der Besuch der alten Dame« Plakat VBW

Gestern, am 15. Dezember, hat Toho Stage veröffentlicht, dass das Musical »Der Besuch der alten Dame« von Moritz Schneider (Musik), Michael Reed (Musik und Arrangements), Wolfgang Hofer (Liedtexte) und Christian Struppeck (Buch) im August 2015 im Theatre Creation in Tokio zu sehen sein wird.

Die Regie führt Kazuya Yamada, der die japanische Erstaufführung von »Sister Act« inszeniert hat.

Mayu Suzukaze wird Claire Zachanassian spielen und Alfred III wird von Yuichiro Yamaguchi verkörpert werden. In den weiteren Rollen werden Sumire Haruno als Mathilde Ill, Kiyotaka Imai als Matthias (Bürgermeister), Zen Ishikawa als Klaus (Lehrer), Takuya Kon als Gerhard (Polizist) und Noborus Nakayama als Johannes (Pfarrer) zu sehen sein.

Im Sommer 2013 wurde das Musical »Der Besuch der alten Dame« bei den Thunerseespielen in der Schweiz Open-Air uraufgeführt. Im Februar 2014 brachten die Vereinigten Bühnen Wien eine überarbeitete Fassung als österreichische Erstaufführung im Wiener Ronacher auf die Bühne.

Es basiert auf der weltweit bekannten Novelle des Schweizer Dramatikers Friedrich Dürrenmatt. Erzählt wird die Rückkehr von Claire Zachanassian, die einst in Schimpf und Schande mit einem unehelichen Kind unterm Herzen ihre Heimatstadt Gülllen verlassen musste, verleugnet und verraten von dem Vater ihres Kindes Alfred Ill. Sie kehrt zurück mit dem Angebot einer unvorstellbaren Summe Geldes zum Wiederaufbau des heruntergekommenen Güllens, wenn Alfred Ill stirbt.

musicalinsider.io