Weltpremiere des neuen Musicals »October Sky« in Lincolnshire

Vom 26. August (Previews ab dem 19. August) bis zum 11. Oktober ist das neue Musical »October Sky« am Marriott Theatre in Lincolnshire, Illinois zu sehen.

October Sky Show SlideDas Musical basiert auf dem gleichnamigen Film aus dem Jahr 1999 über Jungen, Raketen und große Träume sowie auf dem Buch »Rocket Boys« von Homer H. Hickman und wurde geschrieben von Aaron Thielen (Buch) und Michael Mahler (Musik und Text). Es erzählt von einem Teenager, der in einer kleinen Kohlebergbau-Stadt lebt und nicht wie die Generationen vor ihm unter Tage enden will. Inspiriert vom Wettrennen der Welt in den Weltraum, baut er gemeinsam mit seinen Freunden selbst Raketen und schickt diese, zusammen mit großen Träumen, in den Himmel.

Es spielen Nate Lewellyn als Homer Hickam, Johanna McKenzie Miller als Miss Riley, David Hess als John Hickman, Susan Moniz als Elsie Hickam, Alex Weisman als Quentin, Ben Barker als O’Dell und Patrick Rooney als Roy Lee.
Außerdem sind Jameson Cooper, Neil Friedman, Terry Hamilton, Derek Hasenstab, David Lively, Liam Quealy, Caleb Baze, Dara Cameron, J. Michael Finley, Jess Grider, Joan Hess, James Earl Jones II, Patrick Lane, Eliza Palasz, Jonny Stein, Betsy Stewart und Elizabeth Telford zu erleben.

 Regie und Choreographie verantwortet Rachel Rockwell, das Bühnenbild stammt von Tom Ryan, die Kostüme von Theresa Ham. Jesse Klug übernimmt die Licht-, Bob Gilmartin die Tongestaltung, die Orchestrierungen liegen in den Händen von David Siegel.

 

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.
musicalinsider.io