Weitere Umstrukturierungen bei Stage Entertainment

stageentertainment_logoNach Schließungen und Veränderungen in Deutschland (wir berichteten von der Schließung des Stage Theaters am Potsdamer Platz und der Joop van den Ende Academy) gibt es jetzt auch internationale Umstrukturierungen bei Stage Entertainment.

Auf Nachfrage bei der Stage Deutschland Unternehmenskommunikation wurde bestätigt, dass sich die Stage Entertaiment Group bis auf weiteres aus dem aktiven Geschäft in den USA und in Großbritannien zurück zieht.
Dies bedeutet, dass alle Büros in den beiden Ländern geschlossen wurden und bis auf Weiteres dort keine Aktivitäten mehr geplant sind.

Damit nimmt das Luxemburger Finanzunternehmen CVC Capital Partners, an das Joop van den Ende im September letzten Jahres seine Mehranteile (60%) an Stage Entertainment verkaufte, weitere radikale Änderungen vor.

musicalinsider.io