Musical bei den Oscars 2017 – Die Nominierten stehen fest

Die jährliche Oscar-Verleihung steht bevor. Am 26. Februar werden die Nominierten in 24 Kategorien ausgezeichnet. Seit dem 24. Januar stehen diese nun fest.

Musical bei den Oscars 2017 – Die Nominierten stehen fest

Musical bei den Oscars 2017 – Die Nominierten stehen fest

Nachdem der neue Musical-Film »La La Land« schon bei den Golden Globe Awards am 8. Januar mit Auszeichnungen in sieben Kategorien (darunter »Best Original Song – Motion Picture« und »Best Motion Picture – Musical or Comedy«) glänzen konnte, ist er nun auch bei den Oscars in vierzehn Kategorien nominiert und damit gleich auf mit dem Erfolgsfilm »Titanic«.

Zu den Kategorien gehören »Bester Film«, »Bester Hauptdarsteller« (Ryan Gosling), »Beste Hauptdarstellerin« (Emma Stone), »Beste Regie« und »Bestes Originaldrehbuch« (Damien Chazelle), »Beste Kamera« (Linus Sandgren), »Bestes Szenenbild« (David Wasco), »Bestes Kostümdesign« (Mary Zophres), »Bester Ton« (Andy Nelson, Ai-Ling Lee), »Bester Tonschnitt« (Ai-Ling Lee), »Bester Schnitt« (Tom Cross) und »Beste Filmmusik« (Justin Hurwitz). Gleich zwei Nominierung erhält der diesjährige Favorit in der Kategorie »Bester Original Song« für ›City Of Stars‹ und ›Audition (The Fools Who Dream)‹ von Justin Hurwitz (Musik) Benj Pasek & Justin Paul (Liedtexte).

In der Kategorie »Bester Original Song« sowie in der Kategorie »Bester animierter Spielfilm« ist auch der neue Disney-Film »Moana« (deutsch: »Vaiana – Das Paradies hat einen Haken«) mit Musik von Opetaia Foa’i, Mark Mancina und Lin-Manuel Miranda nominiert. Ebenfalls in dieser Kategorie ist der Animationsfilm »Trolls« mit ›Can’t Stop the Feeling‹ von Justin Timberlake nominiert.

musicalinsider.io