»Les Misérables« Open Air im luxemburgischen Wiltz

Foto: Městské divadlo Brno

Foto: Městské divadlo Brno

Seit 1953 finden im luxemburgischen Wiltz Freilichtaufführungen statt. Am Anfang waren es Theaterstücke, die ihr Publikum fanden, und auf der Treppe, die vom Schloss aus dem 17. Jahrhundert in die einstigen gräflichen Gärten führt, gespielt wurden. Das Programm wurde schnell durch Konzerte, Opern, Operetten, Ballette und seit 1995 durch Musicals ergänzt. Letztes Jahr feierte das Festival von Wiltz seinen 60. Geburtstag, und der größte Wunsch des aktuellen Festivalpräsidenten Roland Kinnen wird sich 2013 erfüllen, nämlich »Les Misérables« Open Air zu spielen. Das Musical wird Stanislav Moša inszenieren und Aneta Majerová choreographieren. Das Stadttheater Brünn aus der tschechischen Republik spielte diese Version bereits 2009 mit viel Erfolg. In Wiltz wird vom 24. bis 27. Juli allerdings in Englisch gesungen werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.
musicalinsider.io