Cast von »Rock of Ages« greift nach dem Luftgitarren-Weltrekord

Am letzten Wochenende versuchte die Londoner Besetzung des Rockmusicals »Rock of Ages«, den Guinness Weltrekord für das längste Luftgitarren-Spiel in der Gruppe zu brechen.
Zusammen mit einigen tausend Menschen, die zu ‚Sweet Child O Mine‘ auf dem Trafalgar Square rockten, spielten Tim Howar, Simon Lipkin und die »Rock of Ages«-Cast Luftgitarre, mit dem Ziel, den Rekord der 2377 Menschen im US Casino, welcher seit 2011 besteht, zu überbieten.

Die endgültige Entscheidung, ob der Rekord regelgerecht geknackt wurde oder nicht, steht noch aus und liegt in den Händen der Weltrekord-Richter.

»Rock of Ages« läuft aktuell im Garrick Theatre am West End und enthält die größten Rockhits der 80er Jahre.
Das Stück wurde geschrieben bei Chris D’Arienzo, Regie führt Kristin Hanggi, die Choreographie übernimmt Kelly Devine. Das Bühnenbild obliegt Beowulf Boritt, für die Kostüme ist Gregory Gale verantwortlich, Jason Lyons leuchtet die Szene aus unterstützt von Videoprojektionen von Zachary Borovay, und Peter Hylenski sorgt für guten Ton.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.
musicalinsider.io