Hauptdarsteller für die Broadway-Premiere von »Rocky« bekanntgegeben

Das neue Design von »Rocky« in Hamburg. Foto: Stage Entertainment

Foto: Stage Entertainment

Wie Stage Entertainment USA und Sylvester Stallone kürzlich verkündeten, stehen die ersten Hauptdarsteller für die Broadway-Premiere von »Rocky« fest:
Andy Karl übernimmt die Titelrolle des Boxers Rocky Balboa, an seiner Seite gibt Margo Seibert als Adrian ihr Broadway-Debüt.

Andy Karl verkörperte Rocky bereits im Workshop zum Musical in New York vor der Weltpremiere in Deutschland; aktuell steht er als Tommy DeVito in »Jersey Boys« auf der Bühne, zuvor spielte er Neville Landless im Broadway-Revival von »The Mystery of Edwin Drood«.
Margo Seibert ist im Herbst in der Off-Broadway Produktion »Tamar of the River« zu sehen, zuvor wirkte sie unter anderem in »Candide« (Goodman Theatre) oder »Next to Normal« (Weston Playhouse) mit.

Die Broadwaypremiere für »Rocky« findet am 13. März im Winter Garden Theatre statt, die Previews beginnen am 11. Februar. Die Inszenierung übernimmt wie bereits bei der Uraufführung in Hamburg Alex Timbers, die Choreographien kommen von Kelly Devine und Steven Hoggett. Bisher wurde nicht bekanntgegeben, ob Inszenierung und Ausstattung der Produktion in Hamburg entsprechen werden.

»Rocky« von Thomas Meehan, Lynn Ahrens und Stephen Flaherty, basierend auf dem gleichnamigen Film von und mit Sylvester Stallone wurde am 18. November 2012 in Hamburg uraufgeführt. Die deutsche Fassung stammt von Ruth Deny und Wolfgang Adenberg. Wie bereits in Hamburg wird Rocky auch in New York produziert von Stage Entertainment.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.
musicalinsider.io