Hauptdarstellerin von »Sister Act« in Oberhausen steht fest

Ab Dezember wird Zodwa Selele (»Der König der Löwen«, »Aida«) auch am Metronom Theater in Oberhausen die Hauptrolle im Musical »Sister Act« übernehmen. Seit 2010 spielt sie die Rolle der Deloris van Cartier, erst in Hamburg und danach in Stuttgart.

Zodwa Selele wird auch in Oberhausen als Deloris van Cartier zu sehen sein Foto: Privat

Zodwa Selele wird auch in Oberhausen als Deloris van Cartier zu sehen sein
Foto: Privat

Gegenüber der Stage Entertainment erklärte Carline Brouwer, Regisseurin von »Sister Act«: „Das Hauptaugenmerk bei »Sister Act« liegt auf der Rolle der Deloris, die in fast jeder Szene auf der Bühne zu sehen ist. Sie muss eine hervorragende Schauspielerin und Sängerin sein, um die sowohl mitreißende, als auch berührende Geschichte mit Leben zu füllen. Darum sind wir sehr glücklich, dass Zodwa die Rolle auch in Oberhausen übernehmen wird. Sie ist unsere perfekte Deloris.“

Das Musical »Sister Act« von Alan Menken (Musik), Glenn Slater (Liedtexte) und Cheri und Bill Steinkellner (Buch) basiert auf dem gleichnamigen Film mit Whoopi Goldberg aus dem Jahr 1992.

Am 2. Juni 2009 feierte es seine Uraufführung im Londoner Palladium Theater, unter der Regie von Peter Schneider, mit Patina Miller als Deloris van Cartier und Sally Dexter als Mutter Oberin. Am 2. Dezember 2010 erfolgte die deutschsprachige Erstaufführung im TUI Operettenhaus in Hamburg, unter der Regie von Carline Brouwer, in einer Übersetzung von Kevin Schröder & Heiko Wohlgemuth (Liedtexte) und Michaela Ronzoni & Werner Sobotka (Buch).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.
musicalinsider.io