Weitere Live-Musicals im US-Fernsehen geplant

soundofmusiccarrieNach dem großen Erfolg von »The Sound of Music Live!« am 5. Dezember hat NBC angekündigt, dass es weitere Musicals als Liveevents geben wird. Laut Medienberichten soll NBC sich in Verhandlungen über die Rechte an »Peter Pan« und »Mary Poppins« befinden. Über die Muttergesellschaft Comcast und deren Beteiligung an MGM hat NBC außerdem potenziell Zugriff auf »The Wizard of Oz«, das ebenfalls als nächste Produktion im Gespräch ist. Eine Neu-Verfilmung von »The Wizard of Oz« ist schon seit mindestens 10 Jahren regelmäßig im Gespräch.

Das am 5. Dezember ausgestrahlte TV-Special »The Sound of Music Live!« erreichte überraschend 18,47 Millionen Zuschauer und war damit der erfolgreichste Donnerstag-Abend für NBC seit dem Serienfinal von »Emergency Room«.

Auch der Konkurrent CBS denkt offenbar über ein Live-Musical im Fernsehen nach und setzt dabei angeblich auf »My Fair Lady«, dessen Rechte der Konzern besitzt. Bereits seit 2009 arbeitet das Unternehmen an einer Neuverfilmung des Musicals.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.
musicalinsider.io