Neues Musical über »Romeo und Julia« in Kiel

Hauptdarsteller Frederik Götz und Maxine Kazis

Hauptdarsteller Frederik Götz und Maxine Kazis. Foto: Theater Kiel

Wie das Theater Kiel mitteilte, feiert Shakespeares »Romeo und Julia« als Musical am 16. August Weltpremiere. An der Kieler Förde, vor der „Neuen Salzhalle“, wird das Stück unter freiem Himmel aufgeführt. Die Musik schreibt das Team hinter der Band Rosenstolz.

14 Musiknummern sind geplant, darunter 8 von Peter Plate, Ulf Leo Sommer und Daniel Faust passend zu den Szenen entworfene Songs. Kiels Intendant Daniel Karasek und Dramaturgin Kerstin Daiber übersetzten Shakespeares englische Originaltexte für das Musical neu ins Deutsche.
Frederik Götz und Maxine Kazis stehen als Romeo und Julia auf der Bühne. Weitere Rollen werden von Darstellern des Schauspielhauses und des Theaters im Werftpark verkörpert, die für das Musical kooperieren.

Plakat Romeo und Julia

Die Songs werden von einer Live-Band-gespielt, der Aufführungsort ermöglicht zum Finale einen Blick auf den Sonnenuntergang direkt über dem Wasser, so berichtet Daniel Karasek.

Regie führt Daniel Karasek, Norbert Ziermann ist für das Bühnenbild verantwortlich, die Kostüme stammen von Claudia Spielmann.

Weitere Aufführungen sind bis zum 31. August geplant.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.
musicalinsider.io