»Sister Act« ab Herbst im Teatre Tívoli in Barcelona

»Sister Act«. Foto: Stage Entertainment

»Sister Act«. Foto: Stage Entertainment

Die Nonnen erobern Spanien! Ab Herbst diesen Jahres wird das Musical »Sister Act« im Teatre Tívoli in Barcelona zu sehen sein, produziert von Whoopi Goldberg, Stage Entertainment und El Terrat. Diese Woche begannen die Auditions in Barcelona und Madrid, mit mehr als 3500 Bewerbern.

»Sister Act« basiert auf dem gleichnamigen Film von 1992 über eine Nachtclubsängerin, die im Rahmen eines Zeugenschutzprogramms in einem Nonnenkloster versteckt wird, und den dortigen Chor aufpoliert. Die Musik des Musicals stammt von Alan Menken, die Liedtexte von Gelen Slater, das Buch von Bill und Cherie Steinkellner. Die Uraufführung fand 2006 in Pasadena statt, seitdem folgten Produktionen am Broadway, in Atlanta, Hamburg, London, Stuttgart, Paris, Mailand, Wien, Den Haag sowie Tourneen in den USA, Frankreich, Großbritannien und Irland. Aktuell läuft das Stück in Deutschland im Metronom Theater Oberhausen.

In Barcelona übernimmt Klara Zieglerova die Choreographie, die Kostüme stammen von Lez Brotherston, Natasha Katz sorgt für das Lichtdesign und Mick Potter für den Ton. Die musikalische Leitung liegt in den Händen von Michael Kosarin, die Orchestrierungen verantwortet Doug Besterman. Xavier Cassadó übernimmt die Dramaturgie und die Übertragung der Texte ins Spanische.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.
musicalinsider.io