»Das Lächeln einer Sommernacht« 2015 bei den Schlossfestspielen Ettlingen

Stephen Sondheims (Musik & Songtexte, Buch: Hugh Wheeler) »Das Lächeln einer Sommernacht« ( engl. »A Little Night Music«) wird 2015 bei den Schlossfestspielen Ettlingen gezeigt.

140036_Stuckplakat_Night Music_K2b.inddDas Musical basiert auf einem Film von Ingmar Bergmann aus dem Jahr 1955 (Original »Sommarnattens leende«) und wurde 1977 nochmals als Musicalfilm mit Elizabeth Taylor, Diana Rigg und Len Cariou von Harold Prince verfilmt.

Von 1973-1974 lief »Das Lächeln einer Sommernacht« erfolgreich am Broadway und wurde als bestes Musical mit einem Tony Award ausgezeichnet. Die deutsche Übersetzung stammt von Eckart Hachfeld.

Das Musical handelt von allerlei Liebschaften. So passiert es, dass der verwitwete Anwalt Frederik Egerman, der mit der 18-jährigen Ann neu verheiratet ist, auf seine ehemalige Geliebte Desirée Armfeldt trifft, die derzeit mit dem Grafen Malcolm liiert ist.

Bei all diesen Liaisons wird auch vor dem Dienstpersonal nicht halt gemacht und lediglich die alte Madame Armfeldt behält den Überblick, wobei es auch ihr obliegt, die richtigen Paare in der Sommernacht zusammenzuführen. Ob ihr das wohl gelingt?

Unter der Regie von Udo Schürmer und der musikalischen Leitung von Jürgen Voigt wird die Premiere von »Das Lächeln einer Sommernacht« am 25. Juni 2015 in Ettlingen stattfinden.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.
musicalinsider.io