»Sugar – Manche mögen’s heiß« nächstes Jahr in Thun

Die Thunerseespiele gaben heute ihre Produktionswahl für die nächste Saison bekannt: 2016 wird »Sugar – Manche mögen’s heiß« auf der schweizerischen Seebühne zu erleben sein.

Vom 13. Juli bis zum 25. August ist die Musical-Komödie von Jule Styne (Musik), Bob Merrill (Text) sowie Peter Stone und Neil Simon (Buch) in der Schweiz zu sehen. Peter Ensikat ist für die deutsche Übersetzung zuständig.

Sugar ThunDas Stück basiert auf der Filmkomödie (im Original »Some Like it Hot«) aus dem Jahr 1995 von Billy Wilder sowie I.A.L. Diamond, die wiederum nach einer Story von Robert Thoeren verfasst wurde, und zeigt Marilyn Monroe in der Rolle der Sängerin Sugar Kane auf dem Höhepunkt ihrer Karriere. Der Schwarzweißfilm stellt eine Persiflage auf Gangsterfilme und Melodramen dar. Laut American Film Institute ist »Sugar – Manche mögen’s heiß« die beste amerikanische Komödie aller Zeiten.

Die Handlung spielt zur Zeit der Roaring Twenties und entführt in das Chicago des Jahres 1929. Die arbeitslosen Musiker Joe und Jerry verkleiden sich auf der Flucht vor Gangsterboss Spats Palazzo als Frauen und tauchen in der Damenkapelle von Sugar Kane unter, die gerade unterwegs zur nächsten Show in Miami ist. Doch die Maskerade ist schwer aufrechtzuerhalten, denn zum Einen verlieben sich beide Protagonisten in die hübsche Sängerin und zum anderen sorgen liebestolle Millionäre, naive Musikerinnen und hinterhältige Ganoven am Strand von Florida für reichlich Spaß und Verwirrung.

Das Musical feierte 1972 Uraufführung am Broadway und war zwanzig Jahre später in einer adaptierten Fassung am West End zu sehen. 2002-2003 folgte eine große USA-Tournee. Auch in vielen anderen Ländern, wie Deutschland oder Lateinamerika, feiert das Stück Erfolge.

Kreativteam und Besetzung für »Sugar – Manche mögen’s heiß«  stehen noch nicht fest, Ersteres soll aber im Laufe des Sommers bekannt gegeben werden.

Ab dem 8. Juli diesen Jahres ist »Romeo & Julia« in Thun zu erleben.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.
musicalinsider.io