»Dear Evan Hansen« feiert im Frühjahr 2016 Premiere in New York

Das Musical »Dear Evan Hansen«, welches dieses Jahr Weltpremiere in Washington feierte, nimmt nächstes Frühjahr Kurs auf New York.
Am 24. April feiert das Stück Premiere im Off Broadway-Second Stage Theatre, Previews ab dem 15. März.

Dear Evan Hansen»Dear Evan Hansen« erzählt vom unbekannten Evan Hansen, der unabsichtlich einen privaten Brief der Öffentlichkeit zugänglich macht und dadurch rasend schnell bekannt wird. Das Musical erzählt vom Verlieren und Wiederfinden von Beziehungen, während sich zwei Familien mit den schwierigsten Fragen ihres Lebens konfrontieren müssen. Es geht um Hoffnung, gebrochene Herzen und die Dinge, ohne die wir nicht leben können – Freunde, Familie und das Gefühl, ein zu Hause zu haben.

Das Buch schrieb Steven Levenson, Musik und Text stammen von Benj Pasek und Justin Paul.
Die Weltpremiere fand vom 09. Juli bis zum 23. August diesen Jahres im The Kreeger Theater statt, unter Regie von Michael Greif, mit Choreographie von Danny Mefford und unter der musikalischen Leitung von Alex Lacamoire.

Laut Second Stage Website wird Michael Greif auch in New York Regie führen, weitere Mitglieder der Besetzung oder des Kreativteams sind noch nicht bekannt.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.
musicalinsider.io