»Magic Mike« bald auf der Musicalbühne?!

Der Film »Magic Mike« feierte seit seinem Erscheinungsjahr 2012 – nicht zuletzt dank der Besetzung – große Kinoerfolge. 2015 folgte die Kino-Fortsetzung »Magic Mike XXL«.

Nun soll der Film auf die Musicalbühne – Tom Kitt und Brian Yorkey ( »Next to Normal«, »If/Then«) schreiben die Songs, Roberto Aguirre-Sacasa (»Spider Man«) das Buch.

musicalinsider_io_logo»Magic Mike« erzählt die Geschichte des 30-jährigen Mikes und seiner Stripper-Crew. Mikes Traumberuf ist Möbeldesigner – um genügend Geld dafür zu sparen, arbeitet er tagsüber als Dachdecker und Autoteilverkäufer und nachts als Stripper unter dem Namen »Magic Mike«. Der Film basiert lose auf den Erlebnissen von Hauptdarsteller Channing Tatum, der als Stripper in Florida arbeitet.

Laut playbill.com gab es bereits im Frühjahr Readings des ersten Aktes für die Produzenten des Stücks in New York. Dort standen Derek Klena aks Mike and Benjamin Walker als Dallas auf der Bühne.

In einem weiteren Reading am 20. November waren  Curt Hansen als Mike und Will Swenson als Dallas zu sehen, außerdem Christopher Jackson, Jon Rua, Nick Adams, Steel Burkhardt und Nikki Bohne.

Das Musical soll nicht die Geschichte des Films erzählen, sondern die Vorgeschichte dazu: Wie wurde aus dem sich abmühenden College-Studenten Mike Lane der begehrte Stripper Magic Mike?

Weitere Kreativteammitglieder sowie Ort und Datum der Premiere stehen noch nicht fest.

 

 

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.
musicalinsider.io