»Sherlock Holmes – Next Generation« in Hamburg

Uraufführung von »Sherlock Holmes – Next Generation« Januar 2019 in Hamburg

Am 21. Januar 2019 feiert das »Sherlock Holmes«-Musical von Christian Heckelsmüller (Musik und Liedtexte) und Ideengeber sowie Buchautor Rudi Reschke (auch Idee und Konzept), mit seinen beiden Co-Autoren JO Quirin und Theodor Reichardt, seine szenische Uraufführung im F1rst Stage Theater in Hamburg. Previews gibt es am 19. und 20. Januar.
Konzertante Tryout-Vorstellungen in Hamburg und Bad Hersfeld (2017) bestärkten Rudi Reschke und sein Produktionsteam darin, das Stück auf die Bühne zu bringen.

»Sherlock Holmes – Next Generation« ist ein Musicalthriller um die Suche nach dem berühmtesten Diamanten der Welt, das Auge des Horus. Es ist aber auch ein Musical über das Miteinander der Generationen und den Wandel der Zeit: Im Jahr 1910 ermittelt nämlich nicht nur das in die Jahre gekommene Erfolgsduo Sherlock Holmes und Dr. Watson, das nichts von seinem Spürsinn verloren hat, sondern auch die neue Generation, verkörpert von John und Catherine, kämpft gegen das Böse. Jung trifft auf Alt, Tradition auf Moderne und Männer in tradierten Rollen sind mit selbstbewussten Frauen konfrontiert. Währenddessen wird Sherlock von den Schatten der Vergangenheit eingeholt: Seine einzige Liebe, Irene Adler, hat ihm ein Vermächtnis hinterlassen, das nach über 20 Jahren endlich erfüllt werden will … Dabei taucht auch ein totgeglaubter Erzfeind wieder auf. Die Folge ist eine spannende und mysteriöse Reise durch das historische London und Ermittlungen in unheimlichen Welten.

Zwei Generationen im Kampf gegen das Böse: Sherlock Holmes (Ethan Freeman) und John (John Vooijs)

Seit Kurzem steht auch die Besetzung der Uraufführung fest:
Die Rolle des Sherlock Holmes teilen sich Ethan Freeman und Gerhard Karzel. Dr. Watson wird von Frank Logemann, Alexander di Capri und Olaf Meyer alternierend verkörpert. Die Next Generation in der Figur des John teilen sich John Vooijs und Merlin Fargel. Catherine wird von Alice Wittmer gespielt. Susanne Elisabeth Walbaum und – von Anfang an dabei – Stephanie Tschöppe verkörpern die mysteriöse Mrs Mason. Iris Schumacher und Yvonne Köstler sind als Miss Hudson zu sehen. Annette Lubosch, Jeanne Marie Nigl und Yvonne Köstler spielen alternierend Lady Margaret Chamberlain. Nivaldo Allves, Darrin Lamont Byrd und Claudio Maniscalco schlüpfen in die Rolle von Aleister Crowley. Olaf Meyer, Gerhard Karzel und Michael Clauder geben Inspector Lestrade Profil und Claudio Maniscalco, Darrin Lamont Byrd sowie Marco Heinrich verkörpern Mr Kurayami.

In weiteren Rollen spielen André Regazzoni und Samuel Hoi-Ming Chung u. a. Mr Fog, Michael Clauder ist neben seiner Position als Fight Captain u. a. als Moriarty und O’Neil, Marco Heinrich als Mayor Strong sowie Premier und Sabine Barthelmeß als Sunday Moon sowie Irene Adler zu sehen.
Zum Ensemble gehören auch Maike Jacobs und Alexandra Donarski.

Gespielt wird im F1rst Stage Theater vom 19. Januar bis 1. März 2019 an ausgewählten Terminen. Weitere Spielorte sind in Planung.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.
musicalinsider.io