Leslie Suganandarajah neuer Musikdirektor am Salzburger Landestheater

(v.l.): Carl Philip von Maldeghem und Leslie Suganandarajah
Foto: Christina Baumann-Canaval

Leslie Suganandarajah ist der neue designierte Musikdirektor des Salzburger Landestheaters und wird diese Position von 2019 –2022 innehaben. Aufgrund seines aktuellen Engagements als Kapellmeister am Landestheater Linz wird Leslie Suganandarajah in der Spielzeit 2019/2020 die musikalische Leitung von zwei Produktionen übernehmen und steht dem Salzburger Landestheater ab der Spielzeit 2020/2021 vollständig zur Verfügung.

Leslie Suganandarajah wurde 1983 in Sri Lanka geboren und floh mit seinen Eltern 1985 vor dem Bürgerkrieg nach Deutschland. Dort kam er durch Freunde der Familie früh in Kontakt mit klassischer Musik und entdeckte mit 15 Jahren seine Leidenschaft für das Dirigieren.

Von 2011 bis 2014 war Leslie Suganandarajah Stipendiat im Dirigentenforum, dem bundesweiten Förderprogramm des Deutschen Musikrates für den dirigentischen Spitzennachwuchs. Seit der Spielzeit 2012/2013 war er zunächst als 2. Kapellmeister und seit 2015/2016 als 1. Kapellmeister am Theater Koblenz engagiert, bevor er zur Spielzeit 2017/2018 als Kapellmeister an das Landestheater Linz wechselte.

»Die Berufung zum Musikdirektor des Salzburger Landestheaters ist für mich eine große Ehre«, so Leslie Suganandarajah. »Schon im Zuge der musikalischen Leitung von Prokofjews ›Cinderella‹ im März dieses Jahres durfte ich das Mozarteumorchester Salzburg kennenlernen. Ich freue mich auf die weitere Zusammenarbeit mit diesem wunderbaren Orchester und darauf, die Musiktheatersparte am Salzburger Landestheater aktiv mitgestalten zu können.«

Auch Intendant Carl Philip von Maldeghem zeigt sich überzeugt: »Mit Leslie Suganandarajah steht erneut ein herausragender Dirigent an der Spitze der musikalischen Abteilung des Salzburger Landestheaters. Ich freue mich auf die Zusammenarbeit«. Und Operndirektorin Katrin König ergänzt: »Von Anfang an war die gute Chemie zwischen Leslie Suganandarajah und dem Mozarteumorchester Salzburg spürbar. Eine tolle Basis für eine gute Zusammenarbeit, wie ich finde.«

Ebenso freut sich Thomas Wolfram, Orchesterdirektor des Mozarteumorchesters Salzburg auf die Zusammenarbeit: Das Mozarteumorchester Salzburg freut sich schon auf viele gemeinsame Projekte mit Leslie (Suganandarajah ) in der Zukunft!«

Insgesamt haben sich über 140 Kandidatinnen und Kandidaten für die Stelle des Musikdirektors am Salzburger Landestheater beworben. 11 Bewerberinnen und Bewerber wurden im Juni und August zu Vordirigaten mit dem Mozarteumorchester Salzburg eingeladen.

Leslie Suganandarajah folgt auf Adrian Kelly, der ab 2019 Artistic Director des Buxton Festivals sein wird, und Mirga Gražinytė-Tyla, die aktuell das City of Birmingham Symphony Orchestra leitet.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.
musicalinsider.io